Blog

Erschliessung nicht besuchswürdiger Supermärkte

by in Vertrieb

Vernachlässigen Sie nicht die mittleren Supermärkte In unseren Expertenzirkeln zum Thema „Field Management“ haben wir schon häufiger darüber diskutiert, wie die Markenartikel-Industrie Potentiale in den als nicht (regelmässig) besuchswürdig eingestuften Supermärkten erschliessen kann. Dazu zählen einerseits Durchgänge, die entweder mit eigenen oder fremden Kräften zum Distributionsaufbau bzw. zur Aktions-Durchsetzung gefahren werden. Wobei es sich bewährt … weiterlesen

Harvesting Knowledge: Professionelles Wissensmanagement ist wettbewerbsentscheidend

by in Marketing, Marktforschung, Unternehmens-Führung

Wissen Sie, was Ihr Unternehmen weiß? Wissensmanagement ist zu einem wettbewerbsentscheidenden Faktor geworden. Viele Hebel zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit sind bereits ausgeschöpft: Prozessoptimierung, Rationalisierung oder die Verlagerung von Produktion in Niedriglohnländer – all das hat in vielen Unternehmen schon stattgefunden. Professionalisiertes Wissensmanagement rückt als immaterieller Erfolgsfaktor mehr und mehr in den Vordergrund und begleitet den … weiterlesen

Verhandlungsmacht des LEH: das Anzapfverbot und der Einstandspreis

by in Vertrieb, Finanzen

Der Gesetzgeber hat im Juni nun endlich die 9. GWB Novelle veröffentlicht und dabei 2 Themen, die vor allem auch die Hersteller-Händler-Beziehung des Lebensmittelhandel betreffen, geändert: Die Verschärfung des „Anzapfverbotes“ Neuregelungen des Verbotes des Verkaufs unter Einstandspreis Die Verschärfung des „Anzapfverbotes“ war notwendig geworden, nachdem das Kartellamt vor dem OLG Düsseldorf in Sachen Edeka/Tengelmann völlig … weiterlesen

Key Account Management-Kundenwissen vs. Abteilungsdenke

Vom Kundenwissen In unseren Mandaten und Projekten stellen wir immer wieder fest, dass Unternehmen erkannt haben, dass Kundenwissen auf Basis von internen und externen Daten eine immer größere Rolle spielt. Unternehmenslenker wollen sich deshalb zunehmend auf diese Daten stützen, um das Wissen über Kunden im eigenen Unternehmen kontinuierlich zu verbessern. Sichtbares Resultat in Unternehmen sind … weiterlesen

Jahresgespräche – keine gemeinsamen Interessen?

by in Vertrieb

Jahresgespräche, jedes Jahr dieselben Routinen? Ab dem 2. Halbjahr erhalten Sie von den Verkaufs-und Vertriebs-Trainern und Instituten Flyer, Unterlagen, Direct Mailings, Webinars, für ein Angebot zum individuell zugeschnittenen und zielführenden Training für Jahresgespräche. Was wir gehört haben, dass Vertriebsleiter und Vertriebs-Direktoren – wenn sie denn ein externes Training der Jahresgespräche initiieren- relativ unzufrieden sind, wenn … weiterlesen

Der Preis bleibt heiß

by in Marketing

Die digitale Transformation bestimmt die Agenden der Markenverantwortlichen. Dabei werden auch bewährte Prinzipien wie die 4Ps (Product, Price, Place, Promotion) des Marketing-Mix in Frage gestellt. Dabei bleibt unbestritten der Preis der größte Wertschöpfungshebel für die Kapitalisierung des Marken- und Produktwertes. Im Konsumgüterbereich hat der Handel dabei rechtlich das letzte Wort, doch inzwischen auch vielfach Unternehmen … weiterlesen

Nachhaltigkeit – Kostentreiber oder Wettbewerbsvorteil?

Gemeinhin wird unter Nachhaltigkeit die Art und Weise des Wirtschaftens und die Gewinnerzielung in einem Unternehmen unter Berücksichtigung von ökologischen, ökonomischen und sozialen Standards verstanden. Die Diskussion um nachhaltiges Wirtschaften verengt sich häufig auf ökologische (Ressourcen, Energie, Emissionen) und soziale Standards (Tarifverträge und Arbeitsbedingungen).  Viele Unternehmen bauen deshalb reflexhaft eine Abwehrhaltung auf. Sie betrachten Nachhaltigkeit … weiterlesen

Streit zwischen Marketing und Vertrieb

by in Vertrieb

Immer wieder Streit zwischen Marketing und Sales. … warum Synergien häufig ungenutzt bleiben. Jeder Manager kennt die Grabenkämpfe zwischen Marketing und Vertrieb. Diese Hassliebe scheint wohl in den meisten Unternehmen systemimmanent vorzuherrschen und kultiviert zu werden. Das gilt wohl für viele Unternehmen – im B2C oder B2B genauso wie in Groß- oder mittelständischen Betrieben. Das … weiterlesen

Markteintritt und Distributionsmanagement

by in Vertrieb

Internationalisierung, Exportmanagement und Distribution als Teil der Wachstums-Strategie von Unternehmen. Markteintritt und die passenden Strategien müssen sorgfältig vorbereitet sein. Es gibt 3 Hauptursachen zum Zwang zur Internationalisierung und Export: 1. Gesättigte Heimatmärkte lassen nach neuen Absatzmärkten suchen 2. Globale Kunden wollen eine engere Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten 3. E-commerce relativiert internationale Preisunterschiede Unternehmen wollen deshalb … weiterlesen

Social Selling – Digitale B2B Kundenakquise für KMU

by in Vertrieb

B2B Social Selling Workshop (Wien, 24.03.2017) #DigitalKMU, die Kooperation von Dieter Puganigg (Braintrust-Group Experte und Geschäftsführer von DigitEcon) und Dr. Roger Hage (Geschäftsführer von Regenmaker Consulting), freute sich über den Workshop mit Marketing Natives, powered by MARMIND, zum Thema B2B Social Selling in Wien am 24.03,2017. Lesen Sie hier die Zusammenfassung: https://www.digitecon.com/2017/03/social-selling-der-b2b-vertriebsansatz-fuer-kmu-in-der-digitalen-transformation/ Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit … weiterlesen