Waibel-Flanz, Beate

Waibel-Flanz, Beate

Beate Waibel-Flanz war über 20 Jahre in der Konsumgüter- und Markenartikel-Industrie als betriebliche Marktforscherin tätig, zuletzt als Leiterin der Marktforschung. Zudem ist sie zertifizierte Organisationsentwicklerin. Ihre breite Führungs- und Beratungserfahrung aus verschiedenen nationalen und internationalen Verantwortlichkeiten bringt sie heute als selbstständige Unternehmerin zum Nutzen ihrer Kunden ein.

Sie hat exzellente Kontakte zu nationalen und internationalen Marktforschungsinstituten.

Projekte

2017 Projekte MPower Consulting_Beate Waibel Flanz

Kompetenzen

  • Umfangreiche Erfahrungen in der Strategieentwicklung und -implementierung, im Innovationsmanagement und in der konsumentenorientierten Neu- und Weiterentwicklung von Markenportfolios
  • Knowledge Management: Kompetent in der Optimierung von (Marktforschungs-)Abteilungen zur effizienten Nutzung von internem Wissens-Kapital, besonders im Hinblick auf Innovationsprozesse
  • Wissensmanagement: Kapitalisieren von internem Wissen sowie Datensynthese von externen und internen Quellen, auch als Input für Innovationsprozesse
  • Aufbau von Beratungskompetenz, Organisationsentwicklung in der Marktforschung, Teamoptimierung /-aufbau innerhalb von Change Management Projekten
  • Breite Anwendungserfahrung des gängigen Marktforschungsinstrumentariums

Erfahrung

  • Ab 2012 Gründung von M:Power Market Research Consulting, Bremer Umland
  • 2008 - 2012 Leitung Consumer and Market Insight Department Deutschland, Mars Inc. in Verden/Aller
  • 1998 - 2008 Verschiedene nationale und internationale Marktforschungspositionen im Bereich Pet Food, Snack Food und Human Food bei Mars Inc. in Verden / Aller
  • 1994 - 1998 Research Manager bei Cosmoplitan Cosmetics (Wella AG) in Köln
  • 1991 - 1994 Junior Research / Junior Marketing Manager bei Kraft Foods Deutschland GmbH, Bremen

Qualifikationen

  • Diplom Betriebswirt (FH) Pforzheim
  • Curriculum "Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen", Zertifizierung durch ISB (Institut für systemische Beratung, Wiesloch)

Gremien

  • BVM Vorstandsmitglied (Bundesverband der deutschen Markt- und Sozialforscher)