van Rossem, Rutger

van Rossem, Rutger

Rutger van Rossem ist Diplom-Ingenieur für Brauwesen und Getränketechnologie, sein Fokus liegt auf der technischen Seite der Getränkeproduktion. Er sammelte 29 Jahre Erfahrungen in namhaften Unternehmen der Brauerei- und Getränke-Industrie, und zwar in Produktion, Abfüllung und Technik, kommissarische Werkleitung, Qualitätssicherung, Projektmanagement von Investitionsprojekten, Betreuung von Lizenznehmern und Copacking-Management (als Copacker und als Kunde), Supply Chain Management und Einkauf. Vielfach waren diese Positionen als Schnittstellen zwischen Technik und weiteren Unternehmensbereichen, wie Marketing, Vertrieb und R&D gelagert.

Als gebürtiger Niederländer, und nach Stationen in Kanada, Frankreich und Belgien lebt Rutger van Rossem nun schon seit Jahrzehnten in Hamburg. Durch viele Auslandprojekte in Europa und Übersee, hat er sich ein großes interkulturelles Verständnis angeeignet, und ist somit bedenkenlos international einsetzbar. Nach langer Tätigkeit als Angestellter in der Industrie hat Rutger van Rossem sich vor einiger Zeit als Interim Manager, Projektmanager und Berater selbstständig gemacht.

Projekte

Projekte r.vanrossem

Kompetenzen

  • Werksleitung, Produktionsleitung
  • Technische Leitung
  • Kostensenkung und Effizienzsteigerungsprojekte
  • Copacking / Lohnabfüllung
  • Planung und Umsetzung von Investitionsprojekten
  • Beratung zu technologischen und produktionstechnischen Themen
  • Supply Chain Management / Operations Management
  • Verpackungsentwicklung
  • Umwelt- und Qualitätsmanagement

Erfahrung

2008 - 2015
Eckes-Granini Deutschland: Leiter Technik / Einkauf / Operations
2000 - 2008
EMIG GmbH & Co. KG: Operations Manager; Produktionsleiter / Stellv. Werksleiter; kommissarische Werksleitung
1993 - 2000
Holsten-Brauerei AG: Leiter Projektierung; Technical Consultant
1990 - 1993
Cargill Malt: Stellvertretender Produktionsleiter; Stellvertretender Leiter Qualitätssicherung
1988 - 1990
Sculler Brewing: Brewmaster
   

Qualifikationen

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch