Ihr Learning-Lunch über den Tellerrand

by in "ImPuls des Tages"

Ein besonderes Charakteristikum der Unternehmenskultur bei Hubspot ist es, den Ideenaustausch zu fördern. Anstatt es bei gut gemeinten aber auch irgendwie leeren Aufforderungen zu belassen wie etwa „Nun tauscht euch mal aus! Seid doch mal ein bisschen offener!“, gibt es bei Hubspot einen „interesting person fund“. Das ist nicht mehr und nicht weniger als ein Budget, das ausschließlich dafür bereit steht, dass Mitarbeiter interessante Menschen auf einen Kaffee oder zum Essen einladen (Unlimited Free Meals Program).

Das ist ziemlich intelligent: Denn Mitarbeiter, die sich regelmäßig mit interessanten Menschen umgeben, von denen sie lernen können, erweitern ihren Horizont und sorgen für einen Zufluss an neuen Ideen.

Nähere Infos finden Sie in einem Artikel zu Learning-Lunch von Anja Förster, der am 8.2. in der Zeitschrift Capital veröffentlicht wurde.

In unserer Datenbank haben wir noch eine ganze Reihe weiterer Vorschläge, um das Silo-Denken der Mitarbeiter „aufzubrechen“. Bei Bedarf schicken wir Ihnen dazu gern weitere Artikel zu.