Marketing-/Mafo-Akademie

Seminarangebot

Titel:

Wissensmanagement im Innovationsprozess. Damit Sie wissen, was Sie wissen.

Nummer: mar001
Trainer: Beate Waibel-Flanz, M:Power Market Research Consulting
Termin/Ort: nach Absprache, 1 Tag
Kurzinfo: Sie stecken in einem Innovationsprozess und möchten gerne wissen, was Sie schon wissen? Welche Ideen in den Köpfen Ihrer Mitarbeiter stecken? Wie Sie bestehendes Wissen systematisch erfassen können? Sie erfahren, mit welchen Instrumenten Sie das Erfahrungswissen Ihrer Mitarbeiter abschöpfen können, welche Plattformen Ihnen helfen, dieses zu erfassen und wie Sie dieses verdichten und für den Innovationsprozess nutzbar machen können.

 

Titel:

Ideengenerierung im Innovationsprozess „Der sicherste Weg eine gute Idee zu haben, ist der, viele Ideen zu haben“ (Zitat Linus Paulus, Nobelpreisgewinner)

Nummer: mar002
Trainer: Beate Waibel-Flanz, M:Power Market Research Consulting
Termin/Ort: nach Absprache, 1 Tag
Kurzinfo: Sie erfahren, wie Sie Ideen entwickeln – mit Hilfe Ihrer Kunden, Ihrer Mitarbeiter, Ihrer Lieferanten oder auch von anderen klugen Köpfen. Wie Sie Ihre Ideengeber kreativ motivieren können. Ausserdem lernen Sie sinnvolle Kriterien zu entwickeln, mit denen Sie die guten Ideen ins Töpfchen und die schlechten ins Kröpfchen sortieren können. Und nach Ihrer internen Vorselektion: Wie können Sie den Auswahlprozess marktforscherisch unterstützen?

 

Titel:

Systematisch erfolgreiche Innovationen entwickeln: Vom Insight zur Idee zum Konzept

Nummer: mar003
Trainer: Beate Waibel-Flanz, M:Power Market Research Consulting
Termin/Ort: nach Absprache, 1 Tag
Kurzinfo: Sie erfahren, welche Schritte für ein systematisches und erfolgreiches Innovationsmanagement wichtig sind: Wie Sie intern und extern Inspiration einholen, um unerfüllte Konsumenten-/Kundenwünsche aufzudecken. Wie daraus Ideen und Konzepte werden. Und wie Sie bereits während des Entwicklungsprozesses immer wieder Konsumenten-/Kunden-Feedback einholen. Mit kleinstem und größerem Budget. Außerdem lernen Sie, wie Sie die Kollegen an den Schalthebeln Ihres Unternehmens frühzeitig einbinden, um Ihren Prozess von allen Seiten unterstützt zu bekommen.

 

Titel:

Konzepte schreiben und testen – damit Ihre Konzepte eine faire Chance im marktforscherischen Selektionsprozess haben.

Nummer: mar004
Trainer: Beate Waibel-Flanz, M:Power Market Research Consulting
Termin/Ort: nach Absprache, 1 Tag
Kurzinfo: Sie erfahren, wie Sie vermeiden können, dass Sie erst nach der Investition von Marktforschungsbudgets erfahren, warum Ihr Konzept keine faire Chance auf Erfolg hatte: weil es nicht alle relevanten Informationen beinhaltet, die der Konsument benötigt, um ein valides Urteil zu fällen. Weil die Konzepte nicht gleichwertig und gleichartig formuliert sind. Sie erhalten Checklisten und arbeiten an Fallbeispielen. Außerdem erfahren Sie, mit welchen marktforscherischen Schritten Sie den Entwicklungsprozess begleiten können. Marktforschung als Risikomanagement mit kleinstem und größerem Budget.

 

Titel:

Wie zufrieden sind meine Kunden? Was machen meine Kunde eigentlich mit meinem Produkt? Kundenfeedback als Inspiration für Produktoptimierung und -Entwicklung.

Nummer: mar005
Trainer: Beate Waibel-Flanz, M:Power Market Research Consulting
Termin/Ort: nach Absprache, 1 Tag
Kurzinfo: Sie erfahren, warum es so wichtig ist, den Umgang mit Ihren Produkten oder Ihrer Dienstleistung zu kennen. Wo liegt Frustpotential, was macht die Kunden zufrieden? Verwenden Ihre Kunden das Produkt wie gewünscht? Was läßt sich aus diesen Beobachtungen ableiten für Produktoptimierung und -Entwicklung? Sie lernen die Möglichkeiten von Beobachtung in der Verwendung (ethnographischer Ansatz) und moderierten Gesprächen (Gruppendiskussionen, Fokusgruppen, Einzelgesprächen) kennen. Anhand von Fallbeispielen erfahren Sie, wie Sie den Kontaktzyklus des Kunden mit Ihrem Produkt systematisch erfassen und auswerten können.