24h-Helpline – Wir helfen Ihnen schnell weiter !

Haben auch Sie ab und zu eine Frage, zu der Sie eine schnelle Antwort brauchen? Und einen teuren Unternehmensberater wollen Sie dafür nicht nutzen? Eine Hilfe zur Selbsthilfe reicht Ihnen zunächst dafür aus?

FMCG-Markenartiklern beantworten wir ihre Frage zu speziellen Business-Herausforderungen mit Fokus auf Vertriebsthemen innerhalb von 24 Stunden.  Einfach mal ausprobieren…

Exklusive Sofort-Hilfe für FMCG-Markenartikler

Entweder helfen wir Ihnen direkt über unsere 24h-Helpline aus unserer umfangreichen Online-Wissens-Datenbank weiter. Oder wir ermitteln unmittelbar den zuständigen Experten in unserem Netzwerk, der sich umgehend mit einer sachbezogenen Stellungnahme bei Ihnen zurückmeldet. Ist die Herausforderung grösser, wird in einem Erstgespräch gemeinsam erörtert, welcher Lösungsansatz weiterhelfen kann.

Hier finden Sie einige Beispiele aus den bisher eingetroffenen 567 Anfragen, die wir über unsere 24h-Helpline zeit- und praxisnah beantwortet haben:

567. Für eine unserer Marken haben wir kurzfristigen Bedarf für mind. eine Person, die uns übergangsweise im Key Account Management im Bio-Food-Bereich unterstützt. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie jemandem aus Ihrem Netzwerk mit einem entsprechenden Mind-Set kontaktieren und hier den Kontakt aufbauen können. Es geht um eine Marke mit einem zweistelligen Millionenumsatz, die im LEH, Drogerie und Discount distribuiert ist. (Erste Empfehlung wurde übermittelt)

560. „Bei einem internen Workshop mit einem Kollegen sind wir auf Sie und ihre Expertenzirkel zu sprechen gekommen. Mittlerweile bin ich aus der Elternzeit zurück und bin Vertriebsleiterin für das internationale Markengeschäft eines großen Snackherstellers. Haben Sie im Bereich Export auch einen Expertenzirkel, dem ich mich anschließen könnte?“ (erstes Zirkel-Meeting hat im Juni stattgefunden)

555. „Wir beschäftigen uns gerade sehr intensiv mit der richtigen Ausrichtung unserer Customer Support / Customer Service Abteilung. Stichpunkte dazu sind: Kundenorientierung, Prozessausrichtung- und Optimierung, Schnittstellenaufgaben, Auftragsbearbeitung KAM-Support, wo ist es richtig aufgehängt? Kennen Sie ein paar Best Practice Ansätze und/oder können Sie uns Artikel zu diesem Thema zur Verfügung stellen?“ (Infos wurden übermittelt)

548. „Wir lassen gerade eine Masterarbeit schreiben zum Thema :“Online Lieferdienste als weiterer Absatzkanal – Chancen, Risiken und Handlungsempfehlungen für Lebensmittelhersteller“,  um daraus Potentiale und Anforderungen für unser Unternehmen abzuleiten. Die Studentin sucht einen kurzen Austausch mit jemanden aus der Industrie, der auf diesem Gebiet bereits Erfahrungen gesammelt hat. Könnten Sie in Ihrem Netzwerkkreis anfragen, ob jemand Interesse an einem kurzen Experten-Interview hat?“  (Kontakt zu einem Ansprechpartner, der bei einem Blue Chip Head of eCommerce Northern & Eastern Europe ist, wurde vermittelt)

530. „Im  Rahmen eines M&A´s interessieren mich Erfahrungen und Tipps speziell für die Zusammenlegung von Marketing und Vertrieb. Können Sie mir dazu Insights bzw. Learnings zur Verfügung stellen?“ (Infos und Kontakte wurden übermittelt)

525. „Durch Corona und die damit verbundenen Einschnitte ist der OoH-Markt so gut wie zum Erliegen gekommen. Um diese vertriebliche Teildisziplin strukturell bestmöglich aufzustellen, würde ich gern wissen, mit welcher Organisationstruktur andere Hersteller aufgestellt sind bzw. gute Erfahrungen gemacht haben.“ (Infos & strategische Empfehlungen zu „How to win OoH“ wurden durch einen Experten übermittelt)

24h-Helpline

500. „Aktuell beschäftige ich mich mit einer Frage der Neuausrichtung unserer Außendienstmannschaft, zu der ich gerne einen externen Experten hinzuziehen würde. Da ich weiß, dass Sie auch zu diesem Bereich vernetzt sind, würde ich mich freuen, wenn Sie mir hier weiterhelfen könnten und mir ggf. einen Experten mit einschlägigen FMCG Food Hintergrund empfehlen könnten, der mit einer modernen Field Force Arbeit vertraut ist. Ziel wäre, mit einem Blick von außen auf unsere Mannschaft und unsere Arbeitsweisen zu schauen und ein neutrales Feedback mit Empfehlungen auszusprechen. Im Rahmen einer Implementierungsphase wäre dann sicherlich auch noch der eine oder andere „Schulterblick' wünschenswert.“ (Einschlägiger Experte mit langjährigem Praxis-Bezug wurde innerhalb weniger Stunden empfohlen)

487. „Wir müssen das Thema Zeiterfassung im Außendienst neu aufsetzen.Haben Sie eine gute Idee, wie man eine transparente Erfassung der Kern-Aufgabenblöcke mit vertretbarem Aufwand plus ein gutem Gleichgewicht zwischen Vertrauen und Kontrolle umsetzen kann? Haben Sie dazu Veröffentlichungen oder Best-Practice Beispiele, die mir eine bessere Orientierung geben können? „(Infos wurden übermittelt)

479. „Wir sind derzeit auf der Suche nach einem Pricing-Spezialisten, der beim Aufbau einer Preiserhöhungsstrategie helfen soll. Simon Kucher haben wir bereits „auf dem Radar'. Kennen Sie evtl. noch weitere kompetente Ansprechpartner?“ (Alternative, die  bereits mehrfach im Pitch gegen SKP gewonnen hat, wurde empfohlen)

 

Eine Übersicht zu allen 563 Anfragen, bei denen wir weiterhelfen konnten, können Sie hier downloaden.

    Nach Eingabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail Adresse erscheint unten der Link zur Datei.

    Ihr Name (Pflichtfeld)


    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

     

    Referenzen zu der 24h-Helpline

    Über unsere 24h-Helpline konnten wir bislang z.B. Ornua-Kerrygold, Bacardi, Bad Heilbrunner, Brandt-Backwaren, Continental Foods, Ornua-Kerrygold, Shell, Stabilo, Starbucks, Zentis u.v.a.  weiterhelfen. Stimmen zur Zufriedenheit mit unseren Hilfestellungen finden Sie unter Referenzen.

    Kontaktadresse

    Ihre Frage richten Sie per Mail bitte an r.hesse@braintrust-group.de oder telefonisch mobil unter  +49-179-744-1058. Gern helfen Ihnen innerhalb von 24 Stunden weiter. Garantiert !