Expertenzirkel zum FMCG-Online Business

Kaum ein Umfeld hat sich in den vergangenen Jahren so gravierend verändert wie der E-Commerce. Doch wie geht es weiter? Es gibt kaum eine Branche im E-Commerce, die der digitale Wandel nicht erfasst hat.

Mit dem Aufkommen von Playern wie  Amazon fresh, Bringmeister, Rewe online, picnic, myenso u.a. steigt auch der Wunsch, sich mit Marketing- und Vertriebs-Kollegen verschiedener Branchen der FMCG-Markenartikel-Industrie zu entsprechenden Erfahrungen und Einschätzungen auszutauschen.

De nächsten Expertenzirkel zum Online-Business mit FMCG-Markenartiklern finden statt in:

  • Frankfurt (voraussichtlich erst wieder im Herbst)
  • Hamburg (voraussichtlich erst wieder im Herbst)

Themen des Expertenzirkels zu E-Food in Hamburg am 16.Mai 2019

  • Ansätze zur Reduzierung des Admin-Aufwands rund um E-Food-Plattformen (chargebacks, price differenzen, shortages, deductions etc) (SB)
  • Marketing-Aktivitäten im Online-Handel (SM)
  • Erfahrungen mit E-Category Management (RH)
  • Herausforderung der Verbindung zwischen Off- und Online (SM)
  • Differenzierung der Zielgruppen Off- und Online (SM)
  • Gibt es Erfahrungen bei Produktentwicklungen für E-Food und gelingt stationärer Transfer? (UB)
  • Welche Berührungspunkte haben die Teilnehmer mit B2B, welche Konflikte und welche Lösungen? (UB)
  • Ansätze zur Optimierung der Supply Chain Performance (SB)
  • Erfahrungen mit digital Tools, um performance zu optimieren / bzw. VC zu bedienen (SB)
  • Von welchen Online Shops erhält man Sell Out Daten ? (SB)
  • Erfahrung mit der geographischen Ausbau der Digital Commerce Aktivitäten nach Ost-Europa (SB)
  • Die wahre Marktgröße Online FMCG: wie gross ist der Online Markt wirklich ?? (SB)
Die Themen der Agenda werden – unter Beachtung kartellrechtlicher Restriktionen – grundsätzlich auf Basis der Diskussionswünsche der Teilnehmer definiert. Anfang der nächste Woche  starten wir  noch mit einer Priorisierungsschleife, da die Anzahl der Themenwünsche für das 6 Stunden-Meeting inzwischen zu umfangreich geworden ist.
Auf der Grundlage der finalen Themen stellen wir für das Netzwerk-Meeting dann wieder aus unseren verschiedenen Datenbanken  die interessantesten Highlights als Diskussionseinstieg zusammen.

Im ersten E-Food-Expertenzirkel am 28.5.2018 wurden die folgenden Themen diskutiert:

– Wie haben die am Arbeitskreis teilnehmenden Unternehmen E-Commerce etabliert ?
– DSGVO – Umsetzung der neuen Verordnung im Onlineshop, was ändert sich und wie gehen die Unternehmen damit um?
– Facebook – Datenmissbrauch, wie gehen die Unternehmen in Zukunft mit Facebook um? Werden die Dienste von Facebook weiterhin im vollen Umfang genutzt oder hält man sich lieber zurück?
– Erfahrungsaustausch zu Marketing-Aktivitäten im Online-Handel
– Erfahrungsaustausch zu eigenen E-Shops
– Chancen und Risiken mit E-Commerce
– Austausch zu den Bereichen B2B & International E-Commerce