Expertenzirkel zu Field Management

Nutzen auch Sie die Chancen eines Best Practice-Transfers mit Ihren Fach-Kollegen aus anderen Branchen der FMCG-Markenartikel-Industrie. Entsprechende Experten-Zirkel werden über Rüdiger Hesse, Founder der Braintrust-Group, schon bereits seit mehreren Jahren organisiert und moderiert, sodass ein reichhaltiger und jeweils aktuell gehaltener Erfahrungsschatz vorliegt. Sind Sie interessiert an Bewertungen von Teilnehmern an den bisherigen Experten-Zirkeln ?  Diese finden Sie unter Referenzen.

Field Management-Präsenz-Expertenzirkel organisieren wir unter Beachtung des Ausschlusses direkter Wettbewerber an 3 unterschiedlichen Standorten.


Bitte beachten Sie, dass während der Corona-Krise die Präsenz-Zirkel durch monatliche Telco-Zirkel (max. 60 Minuten) abgelöst werden !


Nächste Telco-Zirkel “Köln”, “Hamburg” und “Frankfurt”

“Frankfurt” : 21.9.20
“Köln”          : Mitte Oktober 20
“Hamburg” : 18.9.20


Bisherige Themenvorschläge für den nächsten “Frankfurter” VL-Zirkel am 21.9.:

  • Austausch zum Thema Jahrestagung 2020/21 (AS)
  • Gibt es neue Verfahrensweisen zur Bewertung der  Zielerreichungen der Mitarbeiter  im Corona-Jahr (AS)
  • Aktuelle Erfahrungen zum Einsatz von Go-to-Emma (JK)
  • AD Steuerung: Wie richten sich andere Unternehmen aus (Kundenklassifizierung, Potential, kundenindividuell, etc.) (HT)
  • Perfect Store/Outlet: Welche Ansätze werden verfolgt? Welche Erfahrungen gibt es? Vorgaben vs. Freiraum? (HT)
  • Weiterbildung/Training: Wo setzen andere Unternehmen mit Blick auf die Ansprechpartner im LEH an? Was ist potentialorientiert? (HT)
  • CRM/Sales Cloud: Welche Erfahrungen gibt es? Was waren die größten Hürden und wie ist man damit umgegangen? (HT)
  • Steuerung/Ziele: Wie ist der Umgang damit? Welche AD-Ziele gibt es, sind messbar und machen Sinn? (HT)
  • Coaching der FK: Was sind die Schwerpunkte? Mitfahrten? Kontrolle vs. Hilfestellung? (HT)

Derzeit läuft eine Priorisierungsschleife.


Bisherige Themenvorschläge für den nächsten “Kölner” VL- Zirkel:

  • Entwicklung und Umsetzung outletspezifischer Prioritäten (BM)
  • Etablierung eines Zirkels auch zum Erfahrungsaustausch von RVL´s? (BM)
  • Regelungen zur Teilzeit im Aussendienst (DL)
  • Perfect Store: Zusammenwirken verschiedener Sales-Bereiche (Field, Key Account, Shopper/Trade Marketing (DL)
  • ….

Diskussionsthemen im”Hamburger” VL-Zirkel am 18.9.:

  • Wer führt schon wieder physische Meetings durch und unter welchen Rahmenbedingungen?/ Erfahrungen mit nationaler AD-Tagung im Remote-Modus (SG)
  • Weiterbildung/Training: Wo setzen andere Unternehmen mit Blick auf die Ansprechpartner im LEH an? Was ist potentialorientiert? (SG)
  • Weiterbildung/Training: Gibt es erste Erfahrungen in Bezug auf Know-how Aufbau für online Vermarktung von hybriden LHs (Stichwort: Olivia)? (SG)
  • Steuerung/Ziele: Wie ist der Umgang damit? Welche AD-Ziele gibt es, sind messbar und machen Sinn? (SG)

Diskussionsthemen im Hamburger Zirkel am 14.8.:

– Handhabung bezüglich der Corona-Schutzkosten  ( Masken/Desinfektion). Zahlt die Firma oder MA?
– Aktuelle Hardware-Lösungen im AD. Vor Ort beim Kunden und im Home-Office
– Werbedamen-Einsätze aktuell bzw. Promotoren mit Muster im Markt
– Erfahrungen mit dem Einsatz digitaler Tools im Aussendienst (jenseits von CRM, Teams)
– Erfahrungen zur “Werte”-Wanderung mit RVL´s


Die Themen der Agenda werden grundsätzlich auf Basis der Diskussionswünsche der Teilnehmer definiert. Ca. eine Woche vor dem Meeting starten wir ggfs. noch mit einer Priorisierungsschleife.

Auf der Grundlage der finalen Themen stellen wir für das Netzwerk-Meeting dann wieder aus unseren verschiedenen Datenbanken  die interessantesten Highlights als Diskussionseinstieg zusammen.