Future Skills: Fehlende Fähigkeiten für Ihre Zukunft

by in Human Resources, "ImPuls des Tages"

Future Skills

Angesichts einer immer unübersichtlicheren Flut an neuen Entwicklungen stellen sich sowohl einzelne Führungskräfte als auch Unternehmen die Frage, wie man sich am fachlich besten auf die Zukunft vorbereiten kann. Eine detaillierte Systematik der Fähigkeiten, die deutsche Unternehmen bis 2023 ausbilden müssten, legt der Unternehmensberater McKinsey vor. In dem Papier „Future Skills: Welche Kompetenzen in Deutschland fehlen“  werden insgesamt 18 Fähigkeiten aufgeführt, in denen deutsche Unternehmen ihre Mitarbeiter binnen fünf Jahren weiterbilden  sollten. Diese Skills werden dabei in den drei Blöcken technologische, digitale und klassische Fähigkeiten zusammengefasst.

Entwickeln Sie Ihre Future Skills auch in Eigen-Initiative

Warten Sie nicht, bis Ihr Unternehmen Ihnen ein entsprechendes Weiterbildungsprogramm anbietet. Der Fortschritt ist in den Learning & Development-Abteilungen häufig eine Schnecke. Lassen Sie sich von den Ergebnissen der Studie inspirieren und ergreifen Sie selbst die Initiative.

Nähere Infos zu dem Papier finden Sie in einer Veröffentlichung der CIO vom 30.10.18 unter Fehlende Skills bis 2023