News zur Digitalen Angebotskommunikation

by in "ImPuls des Tages"

Digitale Angebotskommunikation

Die klassische Prospektwerbung steht unter Druck: Immer mehr Haushalte haben „Bitte keine Werbung“-Aufkleber an ihren Briefkästen, zudem wird die Zustellung durch höhere Löhne immer teurer. Zugleich hat sich in den vergangenen Jahren die digitale Angebotskommunikation als sinnvolle Ergänzung zur klassischen Angebotskommunikation über Kataloge, Prospekte und Zeitungsanzeigen entwickelt. Sie ist äußerst vielfältig und deckt Bereiche wie etwa die Händler-eigenen Medien (Website, App, Social-Media-Kanäle), digitale Prospektportale, digitale (Video-) Werbung oder Mobile Couponing ab.

In einem Whitepaper der GS1 zu „Digitalen Angebotskommunikation – Die Messung von Online-Offline-Conversion mobiler Werbung“, das zusammen mit den Fachdiensten „Location Insider“ und mobilbranche.de entwickelt wurde, finden Sie Themen wie:

  • Digitale Angebotskommunikation: Sinnvolle Ergänzung zu klassischen Medien
  • Mobile Couponing – aktueller denn je
  • Mobile Video Advertising
  • Mobile Ready Hero Images

Das Ausarbeitung können Sie sich hier kostenlos herunterladen unter Whitepaper Digitale Angebotskommunikation