CHEP Smart Promotions: Beacon-Unterstützung am POS

by in "ImPuls des Tages"

Beacon-unterstützte Inhalte

Es ist kein Geheimnis, dass im Lebensmitteleinzelhandel die Aktions- oder Zweitplatzierung für gesteigerte Abverkäufe im Markt sorgt. Über 70% der Einzelhändler investieren nun in Technologie, um das Kundenerlebnis zu verbessern, damit die Abverkäufe zu steigern und Neukunden zu akquirieren. In einer US Studie geben 73% der Kunden an, eher etwas in der Filiale zu kaufen, wenn Händler am Point of Sale (POS) Beacon-unterstützte Inhalte ausspielen. Ein Trend der auch in Deutschland immer mehr Gefallen findet.

Digitale Verlängerung am POS auf das Smartphone des Endkunden

Als Marktführer im Bereich Ladungsträger für standardisierte Aktions- und Zweitplatzierungen im Lebensmitteleinzelhandel stattet CHEP nun auf Wunsch seine bekannte Viertelpalette mit Beacontechnologie aus, um am POS mit dem Endkunden über sein Smartphone in Interaktion zu treten. Dadurch wird zum ersten Mal eine flächendeckende Infrastruktur für die Ausspielung von digitalen Inhalten am POS für Handel und Hersteller geschaffen. Hierfür wird der Beacon an der Palette befestigt und eindeutig mit dem Produkt digital verknüpft. So weiß die Palette über den Beacon, welches Produkt bzw. welche Kampagne sich darauf befindet. Über Bluetooth kann dieser Beacon nun über dieses bestimmte Produkt „sprechen“ und Informationen an das Smartphone eines Endkunden ausspielen, während dieser an der Palette und dem Produkt im Markt vorbei läuft. Die Ausspielung an den Kunden erfolgt über eine beliebige Applikation, die eine Push Nachricht auf dem Homescreen des Kunden anzeigt, wenn er sich in der Nähe des Produktes befindet. Die Applikation kann vom Hersteller oder Händler gestellt werden – oder man überlässt dies einem Anbieter für Loyalitätsprogramme. Die ausgesendete Nachricht kann beliebig gestaltet sein, beispielsweise eine reine Information zum Produkt, ein Coupon, ein Direktrabatt oder ein Link zu einem Video. Gemeinsam mit Payback und mehreren Handelspartnern aus dem LEH wurden bereits erfolgreiche Kampagnen durchgeführt, die neben einem gesteigerten Einkaufserlebnis für den Kunden und Neukundengewinnung auch Abverkaufssteigerungen im 2-3 stelligen Prozentbereich vorweisen.

Beacon-unterstützte Inhalte für die kommenden Monate vereinbaren

Für Hersteller, die in den anstehenden Jahresgesprächen auch wieder Aktionsvolumina mit den Handelshäusern vereinbaren, ist es beispielsweise auch eine gute Möglichkeit, direkt einige Aktionen mit digitaler Verlängerung fest zu vereinbaren, sodass dies dann im kommenden Jahr an die Kunden ausgespielt werden könnte.


Für weitere Informationen zur Buchung oder wie eine App fit für die Ausspielung gemacht werden kann sowie bei grundsätzlichen Fragen, wenden Sie sich bitte an Dr. Johannes Wollenburg, Manager Last Mile Solutions bei CHEP Deutschland GmbH, Mail johannes.wollenburg@chep.com; Tel.: +49 (0) 173 73 56 71 5;