Skalierbares Location-Marketing mit Know how

by in Marketing

Location Marketing

The Economist schrieb im Mai 2017 „The world’s most valuable resource is no longer oil, but data“. Dass Daten lukrativ sein können, zeigen nicht zuletzt Weltkonzerne wie Google, Amazon, Facebook und Co. Mit Location-based Services (LBS) können Unternehmen Daten effektiv nutzen und durch relevante Angebote sowie kundenorientierte Mehrwerte Umsätze signifikant steigern. Der LBMA Trend Report zeigt, das LBS immer mehr an Bedeutung gewinnen. Für mehr als jeden dritten deutschen Unternehmer ist der Bereich extrem wichtig. Schon jetzt nutzen LBS 81 Prozent der Unternehmen in Deutschland. Lesen Sie im folgenden, wie Industrie und Handel Daten effektiv nutzen und Umsätze signifikant steigern können.

Standort-Nutzung des App-Nutzers als Treiber für ein relevanteres Marketing

Durch direkte Ansprache des App-Nutzers auf der Verkaufsfläche ist es möglich per Push-Nachricht den Umsatz für ausgewählte Produkte zu verdoppeln. Außerdem werden kundenbezogene Umsatzsteigerungen von Drive-to-Store Maßnahmen von bis zu 20 Prozent erreicht. Durch LBS Coupons (bspw. für FMCG-Produkte auf der Handelsfläche), ausgespielt durch eine Push-Nachricht in der Nähe oder innerhalb des Point-of-Sale, kann sogar eine Verdreifachung der Conversion Rate erzielt werden.

Mit standortbasierten Diensten erreichen Unternehmen ihre Kunden mit den richtigen Angeboten zur richtigen Zeit über den richtigen Kanal. Die mobile App erkennt, wo sich der Kunde an einem definierten Standort aufhält: In der Nähe einer Filiale, am Eingang, im Aktionsbereich oder vor einem Regal. Wie ist das möglich? Dafür steht eine Reihe von Lokalisierungstechnologien mit jeweils spezifischen Möglichkeiten zur Verfügung. Dienste wie Geofence, Wi-Fi und GPS oder installierte Sender wie Beacons ermöglichen die Lokalisierung und individuelle Kommunikation mit dem Kunden.

Die Kombination von Lokalisierungstechnologien ist beim Einsatz von LBS besonders erfolgsversprechend. Während über Geofence eine größere Anzahl an Kunden angesprochen wird als per Beacons, ist die Conversion Rate beim Einsatz von Beacons höher. Die Unternehmen gewinnen nützliche Daten wie die Verweildauer oder die Präferenzen des potenziellen Kunden. Grundsätzlich gilt: Je näher sich der Empfänger am POS befindet, desto eher kauft dieser das empfohlene Produkt.

Proximity als LBS-Lösung

Gemeinsam mit PAYBACK brachte Loyalty Partner Solutions (LPS) die LBS-Lösung PROXIMITY im Februar 2017 auf den Markt. Sie vereint das jahrelange Know-how der Partner und steht als White-Label-Lösung Dritten zur Verfügung. LPS bietet eine skalierbare Omnichannel-Lösung, die unterschiedliche Lokalisierungstechnologien vereint sowie eine individuellere Kontaktstrategie sicherstellt. Zudem unterstützt LPS mit ihrem Wissen dabei, LBS sinnvoll an verschiedenen Stellen der Customer Journey einzubetten. Durch diese Technologie wird es möglich sehr zielgerichtete, kundenindividuelle Kampagnen durchzuführen. So kann beispielsweise der Lebensmitteleinzelhandel relevante Marketingaktionen für einzelne Produkte der FMCG-Industrie ausspielen.

PROXIMITY ist für Multi-Channel Anbieter besonders interessant, da der Einsatz von LBS deutliche Verbesserungen in Targeting und Retargeting verspricht. Die Verbindung von Online- und Offline-Welt wird für die Unternehmen so deutlich leichter.


Für Informationen oder Fragen zu Location-based Marketing oder dem Produkt PROXIMITY wenden Sie sich bitte an Herrn David Glantz, Head of Presales and Marketing bei Loyalty Partner Solutions unter Tel.: +49 (0) 89 96 16 09 28 28;  oder Mail an  david.glantz@lpsolutions.com;

 

Über LPS:

Die Loyalty Partner Solutions GmbH, Teil der American Express Gruppe, entwickelt und betreibt seit knapp einem Jahrzehnt leistungsstarke Kundenbindungsprogramme. Grundlage hierfür ist die von LPS entwickelte Software-Plattform Loyalty Management Suite (LMS). LPS ist international aufgestellt und gewährleistet einen zuverlässigen Service. Von der Konzeption über die Implementierung bis zum Betrieb eines Kundenbindungsprogramms bietet LPS alles aus einer Hand und komplett on-site. Unternehmen wie Miles & More, PAYBACK, die Deutsche Bahn AG oder China Southern Airlines zählen zu den Kunden von LPS. Gemeinsam mit seinen Partnern garantiert LPS zukunftssichere Loyalty Systeme und Location-Based Services Lösungen und investiert kontinuierlich in deren Weiterentwicklung. Weitere Informationen finden Sie unter: www.lpsolutions.com