Personalization als zunehmend wichtiges Element der Customer Experience

by in "ImPuls des Tages", Marketing

Customization

Kunden schätzen vor allem Marken und Produkte, die ihre individuellen Bedürfnisse verstehen und speziell für sie konzipiert sind. Investitionen in die Personalisierung können sich für Marken auszahlen und zu Umsatzsteigerungen von 10-30 % führen. Überwältigende 70 % der Verbraucher sagen, dass sie ausschließlich bei Marken einkaufen würden, die individuell auf sie zugeschnitten sind.

Personalisierung kann viele Formen annehmen, von der Erstellung von maßgeschneiderten Produkten über die Nutzung von KI und Technologie bis hin zum Angebot von starken persönlichen Beziehungen in den Geschäften.

Hier finden Sie 20 der eindrucksvollsten US-Beispiele für Personalization:

1 . Grammarly sendet wöchentliche Nutzungsberichte

Grammarly, eine App, die dabei hilft, Grammatikfehler zu erkennen und das Schreiben zu verbessern, sendet wöchentlich Berichte an die Benutzer, wie sich ihr Schreiben verbessert hat. Die Berichte enthalten, wie viele Wörter der Benutzer in dieser Woche geschrieben hat, wie viele Fehler er gemacht hat und welche Fehler er häufig gemacht hat. Der Bericht hebt auch potenzielle Bereiche für Verbesserungen hervor, was den Kunden hilft, das Produkt besser zu nutzen und ihre Kommunikation zu verbessern.

2 . FitMyFoot nutzt Technologie zur Herstellung individueller Schuhe

FitMyFoot nutzt eine neue Technologie, um komplett maßgeschneiderte Schuhe und Einlagen für Kunden zu bauen. Kunden verwenden eine App, um Fotos von ihren Füßen zu machen, die FitMyFoot dann verwendet, um Messungen vorzunehmen und eine digitale Karte des Fußbetts jeder Person zu erstellen. Die 3D-gedruckte Datei jeder Person ist einzigartig, sogar bis hin zu ihrem linken und rechten Fuß. Aus diesen Dateien werden maßgeschneiderte Einlegesohlen und Sandalen erstellt, wobei die Kunden das Design und die Farbe selbst bestimmen können.

3 . Gatorade misst den Körperschweiss der Sportler

Spitzensportler wollen eine individuelle Personalisierung. Die Gx-Plattform von Gatorade testet und analysiert, wie jeder Sportler schwitzt, um personalisierte Empfehlungen für Sportgetränke zu liefern. Die Benutzer kleben das Gx Sweat Patch vor dem Training auf und scannen es danach, um ihr einzigartiges Schweißprofil zu erhalten, einschließlich der Menge an Flüssigkeit und Natrium, die im Vergleich zu anderen Athleten wie schnell verloren ging. Aus diesen Informationen werden personalisierte Empfehlungen für die Sporternährung erstellt, um die optimale Leistung zu erreichen.

4 . Die Whole Foods App hilft online und offline

Die Whole Foods App kombiniert das mobile Erlebnis mit dem persönlichen Einkauf, um ein personalisiertes Erlebnis über alle Kanäle hinweg zu schaffen. Die App speichert alle Artikel, die ein Kunde gekauft hat, und organisiert sie so, dass man sie leicht suchen und erneut bestellen kann. Die Historie eines jeden Kunden führt zu Empfehlungen für neue Produkte und Rezepte. Die Nutzer erhalten sogar gezielte Benachrichtigungen und filialspezifische Angebote, wenn sie bei Whole Foods oder in der Nähe sind.

5 . Care/of personalisiert Vitamine

Es ist einfach für Kunden, von der Auswahl an Vitaminen überwältigt zu werden, ohne zu wissen, was das Beste für die eigene Gesundheit ist. Care/of personalisiert Vitamine mit einer einzigartigen Mischung, die für jeden Einzelnen entwickelt wurde. Die Kunden machen ein kurzes Quiz über ihre Ernährung, ihre Energie, ihren Stress und ihre allgemeine Gesundheit, woraufhin Care/of einen persönlichen Plan mit Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln zusammenstellt. Der Kunde erhält eine Tagespackung mit allen Vitaminen und seinem Namen, der deutlich aufgedruckt ist. Die Pläne ändern sich im Laufe der Zeit, wenn die Kunden ihre Gesundheitsziele erreicht haben.

6 . Vi bietet maßgeschneidertes virtuelles Laufcoaching

Läufer, die ihre Distanz oder Geschwindigkeit verbessern oder einfach nur in Bewegung kommen wollen, können das personalisierte Coaching von Vi, einem virtuellen Lauftrainer, nutzen. Vi verbindet eine App mit kabellosen Kopfhörern, die das Training des Benutzers verfolgen und messen, um Echtzeit-Feedback zu geben. Der Benutzer legt mit Vi Gesundheits- und Fitnessziele fest, die dann den Fortschritt verfolgen und für Motivation sorgen. Wenn Vi merkt, dass die Geschwindigkeit nachlässt oder die Herzfrequenz sinkt, treibt sie den Benutzer zu mehr Leistung an.

7 . Nike personalisiert Produkte und Treueprämien

Mit der 3D-Sneaker-Anpassungsplattform von Nike können Kunden maßgeschneiderte Schuhe erstellen, die perfekt auf ihre Füße und ihren Stil abgestimmt sind. Nikes personalisiertes Kundenbindungsprogramm NikePlus bietet personalisierte Vorteile und einzigartige Produktempfehlungen. Nutzer des Kundenbindungsprogramms können auch schnell scannen, ob Artikel in ihren persönlichen Wunschgrößen und -farben verfügbar sind. Die Individualisierungen von Nike kommen bei Sneaker-Fans gut an und machen es einfach, die richtigen Produkte zu finden oder eigene zu kreieren.

8 . Tesla erstellt detaillierte Fahrerprofile

Tesla hebt die Personalisierung von Autos auf die nächste Stufe mit einem individuellen Profil für jeden Fahrer. Das Auto merkt sich die Vorlieben jedes Fahrers in Bezug auf Sitz, Lenkrad und Spiegelposition, sowie Federung, Bremsen, Radiovoreinstellungen und sogar den Fahrstil. Die nahtlose Integration von Fahrerprofilen in das Tesla-Erlebnis macht das Auto zu einer Erweiterung des Fahrers und ermöglicht es jeder Person, das Auto so zu fahren, wie sie es möchte und wie es für sie am angenehmsten ist.

9 . MTailor nutzt Smartphone-Scans für maßgeschneiderte Kleidung

Die perfekte Passform für Kleidung zu finden, kann schwierig sein, aber MTailor verwendet einen personalisierten, KI-gesteuerten Ansatz, der nach eigenen Angaben eine perfekte Größenbestimmung ermöglicht, die 20 % genauer ist als die eines Schneiders. Kunden wählen aus mehreren Hemden-, Hosen- oder Anzugoptionen aus und laden dann ein Foto und ein kurzes Video von sich in die App hoch. Der Algorithmus von MTailor nimmt dann 16 Messungen vor, um komplett personalisierte Kleidung zu erstellen, die jedem Kunden perfekt passt.

10 . Hulu bindet Nutzer in Show-Feedback ein

Um die genauesten Empfehlungen für neue Sendungen geben zu können, sammelt Hulu eine riesige Menge an Daten von seinen Kunden, nicht nur was sie sehen, sondern auch wann sie es sehen. Diese Informationen helfen dabei, gezielte Empfehlungen zu erstellen, die die Benutzer entweder mögen oder nicht mögen können. Jeder Benutzer hat einen personalisierten Stream von Shows, der sogar in der Reihenfolge, in der sie erscheinen, angepasst ist. Das Ziel ist es, einen kuratierten Feed mit personalisierten Inhalten für jeden Nutzer zu erstellen, nicht nur eine zufällige Liste von Sendungen.

11 . Starbucks verfolgt Bestellungen und Vergünstigungen.

Die Starbucks-App ist eine der am häufigsten heruntergeladenen Restaurant-Apps, und das aus gutem Grund. Die App ist unglaublich intuitiv und darauf ausgelegt, ein personalisiertes Bestell-Erlebnis zu bieten. Starbucks merkt sich die Lieblingsgetränke und -vorlieben der Kunden und belohnt sie mit Vergünstigungen und Werbegeschenken basierend auf ihren Vorlieben und ihrem bisherigen Verhalten. Starbucks nutzt einen KI-Algorithmus, um mehr als 400.000 Varianten von personalisierten Nachrichten an Kunden zu senden, um einzigartige Angebote für jede Person anzubieten.

12 . Peloton setzt personalisierte Fitness-Ziele

Mehrere Peloton-Benutzer können an der gleichen Klasse teilnehmen und unterschiedliche Erfahrungen machen, die auf ihre Fitnessbedürfnisse und -ziele abgestimmt sind. Wenn die Benutzer ihr Peloton-Bike oder -Laufband zum ersten Mal einrichten, machen sie eine Testfahrt oder einen Testlauf, um ihre Grundwerte zu ermitteln. Diese Informationen helfen dabei, Fitnessziele vorzuschlagen und eine persönliche PowerZone festzulegen. Während des Trainings werden die PowerZone-Zahlen jedes Benutzers oben auf dem Bildschirm angezeigt und spornen ihn an, seine individuellen Ziele zu erreichen. Personalisierte Profile verfolgen, welche Kurse jeder Benutzer belegt, was fundierte Empfehlungen und Fortschrittsanzeigen ermöglicht.

13 . Alexa trackt Stimmen für personalisierte Antworten

Der Komfort von Sprachassistenten erhält ein Upgrade mit Amazon Alexa-Profilen, die zwischen Sprechern unterscheiden können, die ein Amazon-Konto teilen. Mit dieser Technologie können verschiedene Personen Alexa um Informationen über ihr Amazon-Konto oder andere personalisierte Informationen bitten, ohne sich an- und abzumelden. Alexa kann erkennen, wer spricht und darum bitten, Informationen an das Mobiltelefon dieser Person zu senden. Das Ergebnis ist ein bequemes, personalisiertes Erlebnis.

14 . Enfagrow personalisiert Ratschläge für Babys

Der Babynahrungshersteller Enfagrow sammelt Daten von Kunden über das Alter ihres Babys, um sie proaktiv mit altersgerechten Produktempfehlungen anzusprechen. Enfagrow versendet personalisierte E-Mails für jede Entwicklungsstufe eines Babys, die Ratschläge, Aktivitäten und Rabatte für Produkte enthalten, die perfekt zum Alter des Babys passen. Der personalisierte Ansatz ist eine großartige Ressource für Eltern zu genau dem Zeitpunkt, an dem sie sie brauchen.

15 . Wealthfront automatisiert finanzielle Ziele

Investieren kann für viele Menschen eine Herausforderung sein, aber Wealthfront zielt darauf ab, es so einfach und personalisiert wie möglich zu machen. Wenn sich Nutzer für die App anmelden, beantworten sie eine Reihe von Fragen, um die Anlagemöglichkeiten zu individualisieren. Basierend auf ihren demografischen Daten, ihrem Lebensstil und ihren finanziellen Präferenzen und Zielen werden den Kunden die richtigen Produkte empfohlen und sie erhalten eine Finanzberatung, die zu ihrem Leben passt. Mit der Autopilot-Funktion können Nutzer automatisch Geld zwischen Konten verschieben, um ihre Ziele besser zu erreichen.

16 . Function Of Beauty kreiert personalisierte Haarprodukte

Nicht alle Haare sind gleich, und Function of Beauty ermöglicht es Kunden, personalisiertes Shampoo, Conditioner und Body Wash basierend auf ihren eigenen Bedürfnissen und Vorlieben zu erstellen. Kunden beantworten ein Vier-Fragen-Quiz über ihre Haarbedürfnisse, um eine personalisierte Formel zu erhalten, die ihrem Haar hilft, gesund und schön zu sein. Die Kunden können dann die Farbe und den Duft ihres Shampoos und ihrer Spülung wählen, um ein wirklich individuelles Produkt zu erhalten.

1 7 . Perry Ellis nutzt Alexa, um Outfits zu empfehlen

Wenn ein Mann einen Rat braucht, was er anziehen soll, kann er über Amazon Alexa personalisierte Hilfe bekommen. Perry Ellis hat einen der ersten personalisierten Alexa-Skills entwickelt. Benutzer fragen Alexa einfach, was sie zu einer bestimmten Veranstaltung anziehen sollen, und Alexa antwortet dann mit einem passenden und stilvollen Outfit, das die Art der Veranstaltung, den Veranstaltungsort, das Wetter und mehr berücksichtigt. Die Artikel werden automatisch an die E-Mail des Nutzers gesendet, mit schnellem Zugriff, um Produkte von Perry Ellis zu bestellen.

18 . Covergirl kombiniert AR und Menschen für personalisierte Schönheit

Im Flagship-Store von Covergirl nutzen Kunden AR-Glam-Stationen, um virtuell neue Arten von Make-up-Produkten auszuprobieren. Anhand von Informationen wie Hautton, Gesichtsmerkmalen und Emotionen des Kunden kann das System die besten Beauty-Produkte empfehlen. Diese automatisierten Empfehlungen können dann mit Hilfe von menschlichen Beauty-Mitarbeitern angepasst und ausprobiert werden – für ein personalisiertes Erlebnis, das Technologie und Menschlichkeit verbindet.

19 . Vail Resorts App bietet personalisierte Skibedingungen

Vail Resorts hat das traditionelle Skierlebnis mit Personalisierung und Technologie aktualisiert. Jedes Mal, wenn Skifahrer mit einem Sessellift fahren, wird ihre EpicMix-App gescannt. Im Laufe der Zeit sammelt die App Daten über die Höhenmeter, die der Skifahrer jeden Tag abfährt, die Anzahl der Skitage in der Saison und mehr, die sie über die App oder ein Online-Dashboard an die Kunden sendet. Über die App können Kunden sogar auf personalisierte Skibedingungen und Fotos von sich selbst auf den Pisten zugreifen, die von professionellen Fotografen aufgenommen wurden.

20 . Very nutzt Wettervorhersagen für Kleidungsempfehlungen

Die britische Modemarke Very hat erkannt, wie sehr das Wetter das Kaufverhalten beeinflusst, und integrierte lokale Wettermuster in seine Personalisierungsbemühungen. Basierend auf dem Standort eines Benutzers hebt Very Kleidungsstücke hervor, die zum lokalen Klima passen, wie z. B. die Empfehlung von Bademode in den warmen Monaten und die Hervorhebung von Regenmänteln in einer Gegend, in der es regnet.

Die Personalisierung in all ihren Formen ermöglicht es Marken, eine bessere Kundenbeziehung aufzubauen und maßgeschneiderte Erlebnisse zu liefern, die einen Mehrwert und Komfort bieten. Um in Zukunft erfolgreich zu sein, müssen Marken ihre Personalisierungsbemühungen weiter ausbauen und weiterentwickeln.

Adaptiv übersetzter Artikel von Blake Morgan, der am 29.3.21 in der Forbes veröffentlicht wurde. Den Originaltext finden Sie unter https://www.forbes.com/sites/blakemorgan/2021/03/29/the-20-most-compelling-examples-of-personalization/


 

Blake Morgan

Blake Morgan ist Customer-Experience-Futuristin, Keynote-Speakerin und Autorin des Bestsellers “The Customer Of The Future”. Melden Sie sich am besten hier gleich für ihren wöchentlichen Newsletter an.https://www.blakemichellemorgan.com/newsletter/